Hoffman Verein - Österreichischer Verein für Krankenpflege und Hausbetreuung für Kranke, Menschen mit Behinderungen und Senioren
1
1010 Wien
Doblhoffgasse 7/11a
https://www.hoffman-verein.at/
Bewertung von M.
Sehr schlechte Erfahrungen - interne Qualitätssicherung fraglich
13. Oktober 2021
Über Jahre hinweg hatten wir Glück mit unseren Pflegekräften und auch mein Vater mochte die meisten sehr gerne. Als 2021 Covid-19 bedingt die bekannte Pflegekraft ausfiel, wurde vom HOFFMAN – VEREIN eine Vertretungskraft vermittelt. Diese Dame „betreute“ unseren Vater leider nicht wie es sein sollte. An einem Wochenende wollte ich meinen Vater besuchen. Bedingt durch Covid waren die Besuche in letzter Zeit leider nicht mehr wöchentlich möglich. Er lag tot in seinem Bett! Offensichtlich bereits mehrere Stunden, da sein Körper bereits steif war (dauert etwa 6-8 Stunden!). Die Pflegerin machte einen sehr verwirrten Eindruck und meinte er sei bloß müde. Sie wollte seinen Blutdruck messen ungeachtet der Tatsache, dass sich sein Arm dazu nicht mehr anheben ließ… Als wir die Pflegeunterlagen zusammenrichteten um sie beim Eintreffen des Arztes vorzeigen zu können bemerkten wir, dass über 2 Wochen hinweg keinerlei Aufzeichnungen über wichtige Gesundheitsparameter wie Flüssigkeitsaufnahmen, Blutzucker-, Blutdruckmessungen etc. geführt wurden. Was sich erst später herausstellte war, dass lt. Internen Gerätespeichern während dieser Zeit überhaupt keine Messungen durchgeführt wurden!!! Es stellt sich mir die Frage, wie das trotz der auf der Homepage erwähnten regelmäßigen Qualitätskontrollen möglich war. Offensichtlich hat mein Vater während dieser Zeit weder Insulin, noch andere wichtige Medikamente verabreicht bekommen. Wir versuchten Kontakt mit HOFFMAN-VEREIN aufzunehmen. Erst nach einigen Telefonaten mit anderen uns bekannten Pflegern ist es uns gelungen eine Telefonnummer zu erhalten um überhaupt jemand zuständigen zu erreichen und die Sachlage kundzutun. Man könne sich das nicht erklären müsse erst mit der zuständigen Gebietsbetreuerin Rücksprache halten. Das größte Interesse bestand allerdings darin ob wir Anzeige erstatten werden. Wir warteten die folgenden Tage leider Vergeblich auf einen Anruf oder ein Mail von diesem Verein. Man hüllte sich dort in schweigen und beantwortete unsere schriftlichen Anfragen nicht.
Bewertungskriterien
Preis/Leistung
Zuverlässigkeit der Agentur
Erreichbarkeit persönlicher Ansprechpartner
Kompetenz Ansprechpartner
Freundlichkeit Ansprechpartner
Erstgespräch mit Agentur
Qualifikation der Pflegekräfte
Möglichkeit Pflegekraft auszusuchen
Sprachkenntnisse der Pflegekräfte
Laufende Qualitätsprüfung
Pflegedokumentation
Kostentransparenz
Extra-Kosten (z.B. Pflegerwechsel)
Einstiegskosten
Rasche Verfügbarkeit bei Pflegekräftewechsel
Erledigung von Behördengängen
Verständlichkeit & Übersichtlichkeit des Vertrags
Zahlungsabwicklung
Preis - Leistungsverhältnis
Freundlichkeit / Erreichbarkeit
Qualitätssicherung
Verbesserungspotenzial
Das spricht dafür
Das spricht dagegen