Blog

Top 5 Kriterien einer top Agentur – Nr. 3

Teil 3 unserer Serie “Top 5 Kriterien für die Wahl einer guten Pflegeagentur für 24-Stunden-Betreuung” handelt vom extrem wichtigen Thema der “Laufenden Qualitätssicherung”.

Regelmäßige Besuche zur Qualitätsprüfung

Sobald die beiden Betreuungspersonen gut eingespielt sind, steht eine gute Vermittlungsagentur für regelmäßige Qualitätsbesuche zur Verfügung. Mindestens einmal im Quartal, noch besser einmal im Monat, kommt eine diplomierte Pflegekraft vorbei und überprüft die Pflegesituation.

Diplomierte Pflegekraft befragt alle Beteiligten

Ist die betroffene Person aus pflegerischer Sicht gesund (z.B. Prüfung auf Druck- oder Wundstellen, ausreichende Körperhygiene), ist der Haushalt ausreichend gepflegt? Wie ist die Stimmung der betreuten Person, gibt es unerfüllte Bedürfnisse oder Beschwerden?

Wie geht es den PersonenbetreuerInnen? Haben sie alles oder fehlt etwas? Wie ist deren Stimmung? Wie ist die Beziehung zwischen ihnen und der Familie? Gibt es irgendwelche Konflikte? Gibt es noch einen Schulungsbedarf zur aktuellen Betreuungssituation?

Feedback und Lob sind wichtig

Bitte gib auch als Angehörige Lob und Verbesserungsvorschläge offen an die Agentur weiter. Ermuntere auch die Betreuungskräfte, dass diese offen Feedback an die Agentur, aber auch an Dich geben! Nur wenn Du weißt, wo es gegebenenfalls Konfliktpotential gibt, kannst Du beruhigend und deeskalierend einwirken. Oft sind es Kleinigkeiten, die zur Problemlösung beitragen können. Dadurch ersparst Du Dir nervenaufreibende Pfleger-Wechsel!

Wechsel – wenn es einmal nicht funktioniert

Sollte eine Betreuungsperson einmal überhaupt nicht den beim Erstgespräch erhobenen Auswahlkriterien entsprechen oder einfach die Chemie zwischen den Beteiligten so gar nicht stimmen, wird eine gute Agentur professionell darauf reagieren und von sich aus einen Wechsel vornehmen. Zögere nicht, dies auch konkret anzusprechen, gib Beispiele, warum die ausgewählte Person nicht zu der individuellen Situation passt – immer darauf Rücksicht nehmend, dass die betreuende Person von allen fair und würdig behandelt wird.

Oftmals liegt es auch nicht an den BetreuerInnen, dass die Pflegekonstellation nicht funktioniert, es gehören alle handelnden Beteiligten zu einer funktionierenden Beziehung dazu.

Eine sehr gute Agentur geht auf die Bedürfnisse der betreuten Person und der Familie ein und versucht ernsthaft Lösungen zu finden. Wenn Du den Eindruck hast, dass deine Ansprechperson eher ablehnend agiert, solltest Du kritisch nachfragen.

Top 5 Kriterien Pflegeagentur - 3 Laufende Qualitätssicherung

Weitere Informationen auf miazorgo.com

miazorgo.com bietet Dir die Möglichkeit, von der Erfahrung anderer zu profitieren. Die Bewertung der Pflegeagenturen durch Betroffene soll helfen, Transparenz in die Qualität und Leistung zu bringen.

Du findest auf miazorgo.com fast alle Pflegeagenturen, die in Österreich tätig sind. Hier kannst Du nach gut bewerteten Agenturen und den Meinungen anderer Betroffener suchen. Wir freuen uns natürlich umso mehr, wenn Du auch Deine Erfahrungen mit der Gesellschaft teilst, denn nur so schaffen wir gemeinsam Transparenz im „Pflege-Dschungel“.

Die Bewertungskriterien spiegeln diese Top-Auswahlkriterien auch wieder und sollten Dir bei der Wahl einer guten Vermittlungsagentur für Deine Liebsten helfen.

Für andere brennende Themen rund um das Thema Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden findest Du laufend neue Informationen auf miazorgo.com. Am besten meldest Du Dich auch zu unserem Newsletter an, dann verpasst Du keine Neuigkeiten und Aktionen.

One thought on “Top 5 Kriterien einer top Agentur – Nr. 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.